Gedanke für den 28. Juni

Als zweites müßt ihr wissen, daß alle Zustände vorübergehend sind.
GmG 1, Seite 128