Gedanke für den 1. Oktober

Ihr definiert euch selbst über das, was ihr das Böse nennt, und über das, was ihr als das Gute bezeichnet.
Von daher wäre es der größte Frevel, wenn ihr überhaupt nichts als böse bezeichnen würdet.

GmG 1, Seite 206